Ungetrübtes Babyglück - Schnuller und Co.

djd/nip Babyartikel

Ungetrübtes Babyglück - Schnuller und Co.: Darauf sollte man bei der Auswahl kleiner Helferlein achten

(djd/pt). Einkaufen für den Nachwuchs macht Spaß, das Angebot ist riesig. Besonders Paare, die zum ersten Mal Eltern werden, stöbern liebend gern zwischen bunten Stramplern, modernen Kinderwägen und niedlichem Spielzeug in Babymärkten und Fachgeschäften. Aber nicht nur größere Anschaffungen werden für den neugeborenen Sprössling fällig.

Schnuller ohne Spätfolgen

Auch einige kleine Helferlein erleichtern das oftmals aufregende Leben mit dem Nachwuchs und schonen die Nerven der frischgebackenen Mutter oder des jungen Vaters. Schon kurz nach der Geburt stellt sich beispielsweise für viele die Gretchenfrage nach dem Schnuller. Wenn der Nachwuchs herzzerreißend weint und gar nicht zu beruhigen ist, beantwortet sich diese Frage meist von selbst. Die Eltern tragen dem Saugreflex Rechnung und sorgen für schnelle Beruhigung wie von Zauberhand. Die Erkenntnisse der kieferorthopädischen Wissenschaft zeigen jedoch in der Praxis, dass Beruhigungssauger die gesunde Zahn- und Kieferentwicklung eines Kindes negativ beeinflussen können.

Deshalb hat Nürnberg Gummi Babyartikel gemeinsam mit einem Kieferorthopäden in dreijähriger Zusammenarbeit einen Beruhigungssauger entwickelt, der diese Problematik besser als herkömmliche Schnuller berücksichtigt. Das Ergebnis ist der intelligent geformte Schnuller "Miss Denti", dessen patentierte Flügel für eine gleichmäßige Verteilung des Beißdrucks im Mundraum sorgen und auf diese Weise die sensiblen Schneidezähne und Kieferbereiche entlasten können. Den Babysauger gibt es in drei Größen, wobei die Größen zwei und drei mit Stabilisierungswellen für eine erhöhte Bissfestigkeit ausgestattet sind.

Anschmiegsames Wärmekissen

Wenn sich das Baby dennoch - beispielsweise aufgrund von leichten Bauchschmerzen - einmal nicht beruhigen lassen will, kann ein Wärmekissen wie "Bellywell" die nötige Entspannung bringen. Seine Moor-Gel-Füllung spendet wohltuende, langanhaltende Wärme und verströmt einen angenehmen, dezenten und beruhigenden Lavendelduft. Das kleine Leichtgewicht schmiegt sich mit seiner ergonomischen Form perfekt an den kleinen Bauch an und lässt sich mühelos und in Sekundenschnelle in der Mikrowelle erwärmen. Wie alle Produkte der Qualitätsmarke "nip" werden auch Schnuller und Wärmekissen aus sorgfältig ausgewählten Bestandteilen in Deutschland hergestellt. Unter www.nip-babyartikel.de gibt es weitere Tipps für einen leichteren Alltag mit dem Nachwuchs.

Stetige Kontrolle

Das Unternehmen Nürnberg Gummi Babyartikel kümmert sich seit der Gründung vor 80 Jahren um die Bedürfnisse von Babys und Eltern. In mehr als 30 Länder weltweit liefert der Hersteller Qualitätsprodukte für Kliniken und Verbraucher. Schnuller, Trinkflaschen und Co. werden regelmäßig im firmeneigenen Labor geprüft und von unabhängigen Instituten kontrolliert. Als aktives Mitglied europäischer Gremien und Normenausschüsse übernimmt der Familienbetrieb Verantwortung zur Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben. Unter www.nip-babyartikel.de gibt es weitere Informationen.

Bild: Mit den richtigen Helferlein wie zum Beispiel dem Wärmekissen "Bellywell" können Kinder beruhigt schlafen. Foto: djd/nip Babyartikel

 

Kurse & Termine

Demnächst entsteht hier ein Kalender mit aktuellen Termine, Kursen und Veranstaltungen.

Hebammenverzeichnis

541554 original R K B by JMG pixelio deDemnächst entsteht hier ein Hebammenverzeichnis.

Bücherecke

541359 original R K B by JMG pixelio deHier geht es zu unser Bücherecke:

Der richtige Geburtsort

541554 original R K B by JMG pixelio deWo möchten Sie Ihr Baby auf die Welt bringen. Zu Hause? Im Geburtshaus? In einer Klinik?

Geburtstermin

541359 original R K B by JMG pixelio deWann kommt Ihr Baby? Rechnen Sie dochmal nach: