Der Mutterpass

Team Babyinfoportal.de

Sobald Sie ab der 8 Schwangerschaftswoche zu Ihrem Frauenarzt gehen erhalten Sie den Mutterpass. Er wird zur offiziellen Feststellung einer Schwangerschaft von Ihrem Frauenarzt oder Ihrer Hebamme für die werdende Mutter herausgegeben.

In den Mutterpass werden nun immer die aktuellen relevanten Daten zum Verlauf Ihrer Schwangerschaft und mögliche Risiken eingetragen. Der Mutterpass ist kostenlos und ist zum eintragen von maximal zwei Schwangerschaften ausgelegt. Sollten Sie ein drittes Mal schwanger sein, dann erhalten Sie wieder einen neuen Mutterpass.

Um in Notfälle möglichst schnell reagieren zu können sollten Sie den Mutterpass möglichst immer bei sich tragen und zu allen Untersuchungen beim Arzt oder bei der Hebamme mitbringen.

Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Ihrer Hebamme immer nach wenn Sie etwas nicht verstanden haben, das in den Mutterpass eingetragen worden ist. Es werden viele Abkürzungen benutzt die nicht klar zurückzuführen sind, deshalb hat Ihnen das Team vom Babyinfoportal die wichtigsten Abkürzungen mit Bedeutung zusammengestellt:

AbkürzungBedeutung
ATD Abdominaler Transversaldurchmesser ist der Querdurchmesser von linker zu rechter Bauchseite
APD Anterior-posterior Durchmesserist der Durchmesser des Bauches vom Nabel zum Rückgrat
AU Abdomenumfang, der Bauchumfang 
BEL Beckenendlage (Steißlage)
BPD / BIP Biparietale Kopfdurchmesser, ist der Querdurchmesser des kindlichen Kopfes im Mutterleib
CHD Chorionhöhlendurchmesser (Fruchtsackdurchmesser)
DR  Dammriss 
E Eiweiß
ET Errechneter Geburtstermin
EU / EUG Extrauteringravidität bezeichnet man eine außerhalb der Gebärmutterhöhleeingenistete Schwangerschaft in z.B.Eileiter, Eierstock, Bauchhöhle
FB Fruchtblase
FHF Fetale Herzfrequenz (Herzschlag des Ungeborenen)
FL Femurlänge (Länge des Oberschenkels)
FS Fruchtsackdurchmesser 
FW Fruchtwasser 
FOD Frontookzipitaler  Durchmesser ist der Längsdurchmesser des Kopfes (von Stirn zu Hinterkopf) 
Hypertonus (hoher Blutdruck) 
HL Humeruslänge, die Länge des Oberarmknochens
HT Kindliche Herztöne 
HWP Hinterwandplazenta (Plazenta liegt bei der Wirbelsäule)
KB Kindesbewegungen 
KD Kopfdurchmesser
KL Kindslage 
KU der Kopfumfang
LR Letzte Regel 
SL Schädellage 
SP Spontangeburt
SS Schwangerschaft
SSL Scheitel-Steiß-Länge ist die Länge des Fötus vom Scheitel bis zum Steiß 
SSW Schwangerschaftswoche
VWP Vorderwandplazenta (Plazenta liegt auf der Bauchseite) 

 

 

Kurse & Termine

Demnächst entsteht hier ein Kalender mit aktuellen Termine, Kursen und Veranstaltungen.

Hebammenverzeichnis

541554 original R K B by JMG pixelio deDemnächst entsteht hier ein Hebammenverzeichnis.

Bücherecke

541359 original R K B by JMG pixelio deHier geht es zu unser Bücherecke:

Der richtige Geburtsort

541554 original R K B by JMG pixelio deWo möchten Sie Ihr Baby auf die Welt bringen. Zu Hause? Im Geburtshaus? In einer Klinik?

Geburtstermin

541359 original R K B by JMG pixelio deWann kommt Ihr Baby? Rechnen Sie dochmal nach: